Digitalisierung an Schulen – keine Frage der Ausstattung

Mit Schülerinnen und Schülern erfolgreich Videos produzieren
Donnerstag, 19. September 2019, 15:30-18:00 Uhr
Anmeldeschluss: Donnerstag, 12.September.2019


Inhalt

Wie kann Digitalisierung nachhaltig in der Schule umgesetzt werden? Die Antworten darauf sind so vielfältig wie die Bedingungen an den Schulen.

Unabhängig von der Ausstattung lassen sich übertragbare, digitale Elemente in den Unterricht verankern. Dieser interaktive Workshop gibt eine allgemeine Einführung in das Thema Arbeiten mit Videos im Rahmen einer kompetenz- und handlungsorientierten Medienbildung. Die Thematik wird am Beispiel des Videowettbewerbs b@s videochallenge erläutert.

Um eine Brücke zwischen Wirtschafts- und Digitalkenntnissen zu bauen, hat die Bildungsinitiative business@school 2017 den Videowettbewerb b@s videochallenge ins Leben gerufen. Dabei können Schülerinnen und Schüler aller Schulformen zwischen 14 und 20 Jahren eines von vier Unternehmen auswählen. Anhand von vier Fragen analysieren sie Ursachen für unternehmerischen Erfolg und mögliche Risiken, arbeiten Empfehlungen aus und präsentieren ihre Ergebnisse in vierminütigen Videos.

Der Videowettbewerb kann individuell in den Unterricht integriert werden. Darüber hinaus lässt sich die Methodik des Wettbewerbs flexibel auf weitere Elemente des Unterrichts übertragen. Auch eine Sensibilisierung für rechtliche Belange (Datenschutz, Urheberrechte, Persönlichkeitsrechte, Recherche) ist Ziel der Fortbildung.

Zur praktischen Recherche erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen kostenfreien Zugang zu einem Statistik-Portal, der anschließend auch im Unterricht genutzt werden kann.

Ablauf:

  • Begrüßung
  • Grundlagen zur Erstellung von Videos im Unterricht(Technik, Datenschutz, Darstellungsformen, Recherche)
  • Praxis: Erstellen eines kurzen Drehbuchs für ein Video
  • Feedback und Austausch
Kooperationspartnerbusiness@school

Komplette Ausschreibung zum Download

Donnerstag, 19. September 2019, 15:30-18:00 Uhr
Anmeldeschluss: Donnerstag, 12. September 2019

Mit dem Klick auf den Anmelde-Button des Formulars, bestätigen Sie, die Datenschutzerklärung gelesen zu haben und erlären sich damit einverstanden.





*Pflichtfelder