Schule Aktiv

(Um-)Wege zu beruflichen Anschlussperspektiven für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf

Montag, 07.Mai.2018, 14:00-16:00 Uhr
Anmeldeschluss: Dienstag, 01.Mai.2018


Inhalt

"Jede Schülerin und jeder Schüler verlässt die allgemeinbildendeSchule mit einer konkreten Anschlussperspektive" (Berliner Senat, 2015, Landeskonzept BSO, S.5).

Ist das Ziel wirklich für alle erreichbar?
Wie sieht das bei Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf aus? Hier stoßen die Beratenden oft an Grenzen. Diese Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern sind teilweise mit der selbstständigen Suche nach Möglichkeiten überfordert, Ausbildungsbetriebe sind skeptisch, übliche vorbereitende Maßnahmen nicht unbedingt geeignet, das Angebot ist vielfältig aber unübersichtlich.

Kennen Sie diese Situationen?
Die Fortbildung gibt einen Überblick und Informationen zu Ausgangssituation und besonderem Bedarf von Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt. In einem fachlichen Austausch werden zu bereits durchgeführten Elementen der BSO Beispiele aus der Praxis vorgestellt, mögliche "Stolpersteine" erörtert und Unterstützungsangebote dargestellt. Anschlussperspektiven zu Ausbildungsgängen, schulischen Angeboten sowie Arbeits- und Unterstützungsmöglichkeiten für diese Schülergruppe werden in strukturierter Form präsentiert.

Informationsmaterialien zum Mitnehmen stehen zur Verfügung.

KooperationspartnerAdolf-Reichwein-Schule
Komplette Ausschreibung als PDF-Datei zum download
Montag, 07. Mai 2018, 14:00-16:00 Uhr
Anmeldeschluss: Dienstag, 01. Mai 2018

Mit dem Klick auf den Anmelde-Button des Formulars, bestätigen Sie, die Datenschutzerklärung gelesen zu haben und erlären sich damit einverstanden.

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich!