Schule Aktiv

Datenschutz unterrichten ganz einfach!

Jugendliche für den Wert eigener Daten sensibilisieren
Donnerstag, 05.Oktober.2017, 14:00-16:30 Uhr
Anmeldeschluss: Mittwoch, 27.September.2017


Inhalt

Jugendliche sind intensive Internetnutzer/innen. Mit Smartphone und Laptop sind sie ständig online und nutzen viele Apps, die ihnen Kommunikation in Freundesnetzen erleichtern. Viele der Apps greifen auf sensible personenbezogene Daten zu, ohne dass der Nutzer davon immer Notiz nimmt. Der Workshop führt in die Nutzung eines 45minütigen online-Kurses ein, der Jugendliche für den Wert und die Schutzbedürftigkeit ihrer persönlichen Daten sensibilisiert. Einstellungsoptionen, die den Schutz der eigenen Daten erhöhen werden thematisiert. Sowohl auf der Hardwareseite als auch in den Profiloptionen oft verwendeter Apps.

Der e-Learningkurs wurde im Auftrag des Netzwerkunternehmens Cisco-Systems entwickelt und steht Lehrkräften bzw. Schülerinnen und Schülern kostenlos zur Verfügung.

Im Workshop werden die Inhalte des e-Learning-Kurses besprochen und dessen Verwendungmöglichkeiten im Unterricht erläutert und geübt.

Bringen Sie bitte deshalb eigene Laptops, Smartphones oder Tablets mit. WLAN ist vorhanden.

KooperationspartnerCisco Systems GmbH
Komplette Ausschreibung als PDF-Datei zum download
Donnerstag, 05.Oktober.2017, 14:00-16:30 Uhr
Anmeldeschluss: Mittwoch, 27.September.2017

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich!