Archiv

Allgemeines

MINT im Fokus: GenaU-Fortbildung für Lehrkräfte, eine Gedankenreise zum Mond und Experimente mit Herz

Attraktive Angebote zur Unterstützung eines abwechslungsreichen naturwissenschaftlich-technischen Unterrichts.


Foto: GenaU

Das Schülerlabornetzwerk GenaU bietet wieder verschiedene attraktive Veranstaltungen an. So findet eine gemeinsame Tagung von NORDOSTCHEMIE, GenaU und dem Gläsernen Labor statt. Das Thema lautet: „Die Praxis macht den Unterschied - Neue Experimente und Anregungen für Grundschule bis Oberstufe“. Lehrerinnen und Lehrer aller Klassenstufen und MINT-Fächer sowie Interessierte aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik sind eingeladen an verschiedenen Workshops teilzunehmen und sich zu MINT-Themen und deren Umsetzung im Unterricht weiterzubilden.

Die kostenfreie Tagung ist in Berlin und Brandenburg als Lehrerfortbildung beantragt. Eine Anmeldung ist bis zum 04. November 2019 möglich.

Termin:
18. November 2019, 09:30-16:30 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie << hier >>


Zusammen mit dem FEZ und dem DLR_School_Lab Berlin möchte das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. Schulen einladen, die „DLR_Raumfahrt_Shows“ zu besuchen. Aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums der ersten Apollo-Landung werden Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 3 bis 6 mit auf eine 90-minütige Gedankenreise zum Mond genommen. Die Kinder erwartet eine interaktive Science-Show mit spannenden Mitmach-Experimenten und faszinierenden Bildern aus dem All.

Die Teilnahme an der Show ist für Schulen kostenfrei, die Anmeldung erfolgt über das Schülerlabornetzwerk GenaU.

Aufführungstermine:
28. - 30. Oktober 2019 jeweils um 8:30 Uhr und um 11:00 Uhr
FEZ, Straße zum FEZ 21, 2459 Berlin

Weitere Informationen erhalten Sie << hier >>


Darüber hinaus erhalten Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II auch im Schuljahr 2019/20 unter dem Namen „Experimente mit Herz – Schülerlabor­kurse rund ums Herz in Berlin und Brandenburg“ die spannende Möglichkeit, das Thema Herz in verschiedenen Facetten bis zu zwei Wochen lang zu untersuchen. Im Rahmen des Angebotes des Schülerlabor-Netzwerkes GenaU können die Jugendlichen an mehreren aufeinander aufbauenden Projekttagen Experimente beispielsweise zur Funktionsweise des Herzens oder eines Herzschrittmachers durchführen. Zugleich erlaubt die Teilnahme den Schülerinnen und Schülern einen besonderen Einblick in die verschiedenen Institute mit ihren Forschungsinhalten und Berufsfeldern. Fünf Touren stehen zur Auswahl.

Termine:
20. bis zum 31. Januar 2020

Weitere Informationen erhalten Sie << hier >>