News

Allgemeines

Laufbahn des gehobenen Kriminaldienstes oder Berufsfeld Journalismus kennenlernen

Die Bundesagentur für Arbeit informiert auf verschiedenen Veranstaltungen über interessante Karrierechancen.

Foto: Gerd Altmann auf Pixabay

Das BKA bietet jungen Menschen ein interessantes Aufgabenportfolio. Im Rahmen eines Vortrages informiert ein Kriminalbeamter des BKA Schülerinnen und Schüler, welche die Fachhochschulreife oder das Abitur anstreben. Er informiert über die Aufgaben und Zuständigkeiten des Bundeskriminalamtes sowie über den Einstieg in die „Laufbahn des gehobenen Kriminaldienstes“ beim BKA und die spätere Tätigkeit als Kriminalkommissarin und Kriminalkommissar. Es schließt sich eine Frage-Antwort-Runde an.

Termin:
26. September 2019, 16:00 bis 18:00 Uhr
Agentur für Arbeit Berlin Süd
Sonnenallee 282
12057 Berlin


Wer Interesse am Berufsfeld Journalismus hat und sich über Anforderungen des Journalismus-Studiums und -Volontariats schlau machen möchte, kann die Informationsveranstaltung zum Thema „Arbeitswelt Journalismus“ der Bundesagentur für Arbeit besuchen.  Ein Diplom-Journalist mit Erfahrung in den unterschiedlichen Medienbereichen berichtet in diesem Rahmen über den journalistischen Arbeitsalltag.

Termin:
28. November 2019, 16:00 bis 18:00 Uhr
Agentur für Arbeit Berlin Nord
Königin-Elisabeth-Str. 49
14045 Berlin

Beide Veranstaltungen sind kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.