News

Allgemeines

Wettbewerbe für Schulen, Schülerinnen und Schüler

Besonderes Engagement in der Schule wird mit attraktiven Preisen belohnt.


Der Erwerb von Wirtschaftskenntnissen und Kompetenzen im Umgang mit der Digitalisierung wird für Schülerinnen und Schüler immer wichtiger. Um eine Brücke zwischen diesen Bereichen zu bauen, hat die Bildungsinitiative „business@school“ den Videowettbewerb „b@s videochallenge“ ins Leben gerufen. Schülerinnen und Schüler zwischen 14 und 20 Jahren aller Schulformen können im Rahmen des Wettbewerbs anhand von vier Fragen die Ursachen für unternehmerischen Erfolg sowie mögliche Risiken analysieren und ihre Ergebnisse in vierminütigen Videos allein oder in einer Gruppe präsentieren.

Für die Analyse stehen das Sozialunternehmen „share“, die Suchmaschine „Stylight“, das Mobilfunkunternehmen „congstar“ und der Profi-Fußballverein 1. FSV Mainz 05 zur Auswahl. Damit geben Lehrkräfte ihren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, in Unternehmen reinzuschnuppern, diese kritisch zu analysieren und ihre Medienkompetenz zu stärken. Zugleich bietet der Videowettbewerb einen Einstieg in digitale Arbeitsmethoden. Die Videos müssen bis zum 01. August 2019 auf der Website des Videowettbewerbs hochgeladen werden. Zu gewinnen gibt es Erlebnispreise, die man nirgendwo kaufen kann.

Weitere Informationen finden Sie << hier >>


Kamera läuft! Im bundesweiten Videowettbewerb zum Thema „Smartes Zuhause, smarte Städte“ können Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 aller Schulformen zeigen, welche technischen und digitalen Möglichkeiten ihr smartes Zuhause bietet, welche Chancen, aber auch Herausforderungen in Bezug auf Lebensqualität, Vernetzung und Datensicherheit damit verbunden sind. Ganz gleich ob Animation, Realfilm, Dokumentation oder Doku-Soap — alle Filmformate sind erlaubt. Gefilmt werden kann dabei mit einer richtigen Kamera oder dem Smartphone. Einsendeschluss für die Clips ist der 01. Juli 2019. Es winken Geld- und Sachpreise.

Weitere Informationen finden Sie << hier >>