Aktuelles

Allgemeines

BerufsAbitur

Duale Ausbildung mit Abitur

Die Innung SHK Berlin hat gemeinsam mit der Max-Taut-Schule, der Handwerkskammer und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie ab dem nächsten Ausbildungsjahr einen neuen Ausbildungsgang geplant: BerufsAbitur - eine Duale Berufsausbildung mit Abitur. Das BerufsAbitur verbindet 2 Abschlüsse, den Gesellenabschluss als Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik und das Abitur in einem 4-jährigen Bildungsgang. Ca. die Hälfte der Zeit findet im Betrieb oder in der Überbetrieblichen Bildungsstätte der Innung SHK Berlin statt, die andere Hälfte im beruflichen Gymnasium. Voraussetzung ist der Mittlere Schulabschluss mit der Berechtigung zum Besuch zur gymnasialen Oberstufe. Auch für Hotelfachfrauen/männer ist das BerfusAbitur geplant.

Wie funktionierts?

  • Der Bildungsgang „BerufsAbitur – Berufsausbildung mit Abitur“ verbindet zwei Abschlüsse, den Gesellenabschluss und das Abitur, zu einem vierjährigen Bildungsgang.
  • Die Hälfte der Ausbildungsdauer findet im Betrieb und im Bildungszentrum der überbetrieblichen Ausbildung statt.
  • Die andere Hälfte, circa 26 Wochen pro Ausbildungsjahr, im beruflichen Gymnasium. Dort werden neben den berufsbezogenen Inhalten auch die Inhalte zur Erlangung der allgemeinen Hochschulreife vermittelt.

Weitere Informationen finden Sie als PDF-Datei << hier >>