Archiv

Allgemeines

Wettbewerbe für interessierte Jugendliche: Schülerzeitung & Jugend testet

Besonderes Engagement in der Schule wird mit attraktiven Preisen belohnt.

Eine Schülerzeitung ist ein wichtiger Teil einer lebenswerten und vor allem demokratischen Schule. Doch das geht nur mit einem ganz besonderen Engagement. Diesen Einsatz möchte der Verein „Junge Presse Berlin e.V.“ mit dem Berliner Schülerzeitungs-Wettbewerb erneut würdigen. Haupt- und Extrapreise im Gesamtwert von rund 3.000 Euro werden je nach Schulart vergeben. Außerdem honorieren Sponsoren herausragende Artikel zu den Kategorien Europa, Wertschätzung in der Schule, Interkultur, Ernährung und Theater. Die Gewinner qualifizieren sich automatisch für den Bundeswettbewerb, den Schülerzeitungswettbewerb der Länder. Einsendeschluss ist der 30. November 2017. Es können übrigens auch Online-Zeitungen eingereicht werden.

Weitere Informationen finden Sie auf den Website:
http://schuelerzeitung.de


Es ist nicht der einzige interessante Wettbewerb für Jugendliche. Schülerinnen und Schüler zwischen 12 und 19 Jahren sind aufgerufen, sich bei Jugend testet zu beteiligen. Hier geht es für Jugendliche darum, selbst ausgesuchte Produkte und Dienstleistungen zu testen. Um zu gewinnen, braucht man eine kreative Idee, ein gutes Testverfahren und eine interessante Präsentation der Ergebnisse. Ziel des Wettbewerbs der Stiftung Warentest ist es, kritisches Verbraucherverhalten bei jungen Menschen zu fördern. Lehrkräfte können mit der ganzen Klasse oder mit Lerngruppen mitmachen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben bis zum 30. November 2017 Zeit, sich mit ihrem Testthema anmelden.

Weitere Informationen finden Sie auf den Website:
http://www.jugend-testet.de