Archiv

Allgemeines

Fünftes Astronomie-Wintercamp der Europäischen Südsternwarte

Astronomie-Trip in die Alpen zum Jahreswechsel für Jugendliche aus weiterführender Schulen.

Vom 26. Dezember 2017 bis zum 1. Januar 2018 veranstaltet die Europäische Südsternwarte (ESO) ihr fünftes internationales Astronomiecamp. Thema des Camps ist "Entfernungen im Universum". Das Camp findet am Osservatorio Astronomico della Regione Autonoma Valle d'Aosta mit angeschlossener Jugendherberge statt. Die Camp-Sprache ist Englisch.

Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 56 Schülerinnen und Schülern weiterführender Schulen im Alter von 16 bis 18 (Geburtsjahre 1999–2001) Interessierte können sich bis zum 11. Oktober 2017 mit einem Video zum Thema "Ich würde am liebsten ... entdecken/erfinden, weil..." bewerben, das auf Englisch verfasst sein muss und nicht länger als drei Minuten dauern sollte.

Die Teilnahmegebühr von 500€ beinhaltet die komplette Unterkunft in der Jugendherberge Saint Barthélemy, die Betreuung durch professionelle Mitarbeiter, alle astronomischen und sonstigen Aktivitäten, Materialien, Exkursionen, Transportkosten während des Camps und Versicherungen. Zwischen dem Flughafen von Mailand Malpensa und dem Observatorium wird ein Bustransfer angeboten. Nicht in der Gebühr enthalten ist die Anreise vom Heimatort der Teilnehmerinnen und Teilnehmer bis nach Mailand Malpensa.

Für die beste Bewerbung übernimmt übrigens die ESO sämtliche Kosten inklusive der An- und Abreise. Die erfolgreichen Bewerberinnen und Bewerber sowie die Namen der Stipendiaten werden bis zum 23. Oktober 2017 bekanntgegeben. Die Kandidatinnen und Kandidaten müssen danach ihre Teilnahme am Camp bis zum 30. Oktober 2017 bestätigen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website:
http://www.sterrenlab.com/camps/eso-astronomy-camp-2017/