Archiv

Allgemeines

3. Deutsch-Türkische Ausbildungsmesse

Türkischstämmige Jugendliche und ihre Familien können sich bei der Messe über Ausbildungsplatzangebote informieren.

Um den Fachkräftebedarf der Wirtschaft zu stärken und Jugendliche mit Migrationshintergrund vermehrt für die duale Berufsausbildung zu gewinnen, öffnet auch in diesem Jahr die Deutsch-Türkische Ausbildungsmesse ihre Türen. Unternehmen aus verschiedenen Branchen werben auf der Messe für ihre vielfältigen beruflichen Möglichkeiten und Karrierewege. Die Veranstaltung steht allen Jugendlichen offen, allerdings sollen insbesondere türkische Jugendliche bei diesem Veranstaltungsangebot gezielt für eine duale Ausbildung begeistert werden.

Dieses Jahr findet die Deutsch-Türkische Ausbildungsmesse am 20. Mai von 12:00 bis 18:00 Uhr erneut im türkischen Generalkonsulat in der Heerstraße 21 in 14052 Berlin statt. Der Eintritt ist kostenfrei.

Organisiert wird die Veranstaltung vom Generalkonsulat in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit. Die Initiative wird von der IHK Berlin, der Handwerkskammer Berlin sowie der Türkisch-Deutschen IHK unterstützt. Der Messe-Termin an einem Samstag soll gewährleisten, auch die Eltern zu erreichen, weil diese eine Schlüsselrolle bei der Berufswahl ihrer Kinder spielen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website:
3. Deutsch-Türkische Ausbildungsmesse