Archiv

Allgemeines

Literaturtipp: Schule – und dann?

Viele Jugendliche entscheiden sich nach dem Schulabschluss für eine duale Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf oder für eine schulische Ausbildung an einer Berufsfachschule. Denn das Erlernen eines Berufes eröffnet jungen Menschen viele Perspektiven.

Wer sich mit dem Thema Ausbildung näher beschäftigen möchte, kann auf einen aktuellen Ratgeber des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zurückgreifen. „Schule – und dann?“ hält zum Start in die berufliche Ausbildung vielfältige Informationen rund um das Thema bereit und kann auch bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz hilfreich sein.

Insgesamt besteht die Broschüre aus sechs Kapiteln. Das erste Kapitel heißt „Nach der Schule – Ausbildungswege für junge Menschen“ und beschäftigt sich mit der Bedeutung von Schulabschlüssen oder wichtigen Einstellungsterminen nach dem Ende der Schule. Daran schließen sich die Kapitel „Schritt für Schritt zur passenden Ausbildung“ und „Gute Aussichten: Berufe mit Zukunft“ an. Hier geht es unter anderem um modernisierte Berufsbilder und Branchen mit Einstiegsperspektiven. Es folgen die Kapitel „Karriere mit Lehre: Aufstieg durch Qualifikation“ mit Informationen über verschiedene Weiterbildungsangebote und „Finanzhilfen für Ausbildung und berufliche Fortbildung“. Eine Literaturliste rundet die 56-seitige Publikation ab.

Weitere Informationen und einen kostenlosen Download der Broschüre finden Sie unter folgenden Links:
www.bmbf.de/de/bildung-im-schulalter-68.html
www.bmbf.de/pub/Schule_und_dann.pdf