Archiv

Allgemeines

Klassenzimmer auf der IGA Berlin 2017

Umfangreicher Erlebnis- und Mitmachunterricht für Schulen auf der Internationalen Gartenausstellung in Marzahn-Hellersdorf.

Ob spannende Erfahrungen in der Natur oder eigenständiges Forschen und Experimentieren im Wissenslabor: Während der 186-tägigen Laufzeit bietet die Internationale Gartenausstellung (IGA) an jedem Schultag ein Bildungsprogramm für Kitas, Grundschulen sowie Schulklassen der Sekundarstufe I und II. Die Auswahl ist sehr umfangreich. Im Rahmen des buchbaren Erlebnis- und Mitmachunterrichts können sich Interessierte das passende Angebot aus insgesamt rund 2.200 altersspezifischen Einzelveranstaltungen des IGA-Klassenzimmers heraussuchen.

Die Veranstaltungen des Klassenzimmers kosten vier Euro für Kinder und Jugendliche im Klassen- oder Gruppenverband und dauern in der Regel 90 Minuten. Daneben gibt es auch dreistündige und ganztägige Angebote. Die Anfangszeiten sind um 9:30, 11:30 und 13:30 Uhr. Veranstaltungsort der IGA sind die „Gärten der Welt“ am Blumberger Damm im Bezirk Marzahn-Hellersdorf. Die IGA findet vom 13. April bis 15. Oktober 2017 statt.

Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik „IGA-Campus“ auf der Website
http://iga-berlin-2017.de/projekte/iga-campus