Archiv

Allgemeines

Berufsorientierungsprojekt „komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft“

Was kann ich gut? Wer hilft mir dabei, mein Leben zu planen? Zu welchen Berufsfeldern passen meine Stärken? Antworten darauf finden junge Menschen bei „komm auf Tour“.

Im Rahmen des von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung entwickelten Berufsorientierungsprojektes können Schülerinnen und Schüler der Klassen sieben und acht spielerisch ihre Stärken entdecken und sich dabei Gedanken über Ausbildung und Lebensplanung machen. Kernstück des Bildungsangebotes ist ein 500 Quadratmeter großer Erlebnisparcours mit sechs Stationen. Mit hohem Tempo geht es durch den Zeittunnel, durch das Labyrinth, von der sturmfreien Bude bis auf die Bühne. Dabei lösen die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler Aufgaben und testen ihre Fähigkeiten und Talente. Seit dem vergangenen Schuljahr ist „komm auf Tour“ Bestandteil des Berliner Landeskonzeptes für Berufs- und Studienorientierung.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website:
www.komm-auf-tour.de