Archiv

Allgemeines

Hauswirtschaft … immer wieder neu!

Das Landeskonzept zur Berufs- und Studienorientierung ist zu Beginn des Schuljahres 2015/2016 eingeführt worden. Wir stellen Ihnen hier ein Modellprojekt vor, mit dem dieses Konzept mit Leben erfüllt und in die Tat umgesetzt werden kann. Das wird im Modellprojekt „Hauswirtschaft … immer wieder neu“ am Beispiel eines vielseitigen Dienstleistungsberufes getan.

Schulen, die am Modellprojekt teilnehmen, erhalten ein Starterpaket mit vielfältigen Materialien zum WAT-Unterricht und zur Berufsorientierung.

Für alle Jahrgangsstufen werden nach und nach Projektspiele entwickelt, die

  • mit dem Rahmenlehrplan WAT übereinstimmen
  • einen hohen praktischen Anteil haben
  • eine aktive Beteiligung der ganzen Klasse fördern
  • Gruppenarbeit mit unterschiedlichen Aufgaben vorsehen
  • bei der Umsetzung unterstützt werden mit einer fundierten Handreichung und aktivierende Arbeitsblättern

Die Schüler erhalten zu den Projektspielen Leporellos, die der Orientierung im Spielverlauf dienen.

Für die Berufsorientierung werden Betriebsbegegnungen nach einem durchdachten, strukturierten Konzept angeboten. Dazu enthält der Lehrkräfteordner Materialien zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Betriebskontakte.

Lebendige Berufsorientierung  erleben Ihre Schülerinnen und Schüler durch unsere Azubi-Botschafterinnen und Azubi-Botschafter.  

Nicht nur für Ihren Unterricht wird in diesem Modellprojekt einiges geboten. Auch für Lehrkräfte bieten wir aktive Erfahrungen durch ein Lehrkräftebetriebspraktikum an, um Ihr eigenes Bild vom Berufsfeld Hauswirtschaft zu aktualisieren.

Wenn Sie mehr über das Modellprojekt „Hauswirtschaft … immer wieder neu!“ erfahren möchten, kommen wir gern in Ihre Schule und stellen Ihnen das Konzept und die Materialien in Ihrer Fachkonferenz vor.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website:
www.immer-wieder-neu.de