Archiv

Allgemeines

Bis zum 28. Februar 2016 für den STUDIENKOMPASS bewerben

Jeder Mensch sollte die Möglichkeit haben, unabhängig von der sozialen Herkunft seine eigenen Talente zu entdecken und zu entwickeln. Zahlreiche Studien belegen jedoch, dass Kinder aus Familien ohne akademischen Hintergrund deutlich seltener studieren als ihre Altersgenossen aus Akademikerhaushalten. Hier setzt der STUDIENKOMPASS an.

Das Förderprogramm richtet sich speziell an Jugendliche, die mit dem Gedanken spielen, als Erste in ihrer Familie ein Studium aufzunehmen. Die Förderung setzt zwei Jahre vor dem Abitur an, um ausreichend Zeit für die Orientierung und Entscheidungsfindung zu geben. Auch im ersten Jahr an der Hochschule geht das Programm weiter, damit der Einstieg in das Studium optimal begleitet wird.

Die Bewerbungsphase für den STUDIENKOMPASS-Jahrgang 2016 läuft bis zum 28. Februar. Für das Förderprogramm können sich Jugendliche bewerben, die 2018 Abitur machen und deren Eltern nicht studiert haben. Möglich ist eine Bewerbung auch, wenn eine besondere Situation die Aufnahme eines Studiums erschwert. Eine weitere Voraussetzung: Interessierte dürfen am Ende des Bewerbungszeitraums höchstens 20 Jahre alt sein.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website:
www.studienkompass.de