Archiv

Allgemeines

Neue Runde für den Förderpreis „Praktisches Lernen“ startet im Dezember 2015

Getreu dem Motto „Verstehen fängt mit Selbermachen an“ verleiht PLuS e.V. bereits seit mehr als 25 Jahren in Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft den Förderpreis „Praktisches Lernen“ für Berliner Grundschulen und weiterführende allgemeinbildende Schulen.

Den Wettbewerb gewann in diesem Jahr die Wolfgang-Amadeus-Mozart-Schule mit dem Projekt „Breakdance“. Auch der Sonderpreis der „Ingrid Volz und Klaus-Dieter Teufel Stiftung“ mit dem Schwerpunkt „Soziales Handeln“ wurde wieder verliehen. Er ging dieses Mal an die Johanna-Eck-Schule und ihr Thema „Lampedusa“.

Der Förderpreis „Praktisches Lernen“ durch PLuS e.V. wird auch im Schuljahr 2015/16 ausgeschrieben. Ab Dezember 2015 finden Sie die Ausschreibung auf der Website des Vereins.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website:
www.plus-berlin.de