Archiv

Allgemeines

Handelsblatt Schülerwettbewerb econo=me startet

Das Wissen um Wirtschafts- und Finanzthemen spielt im täglichen Leben eine wichtige Rolle. Wer Zusammenhänge versteht, kann sich eine eigene Meinung bilden, Plausibilitätsfragen stellen und fundierte Endscheidungen treffen.

Dazu haben „Handelsblatt macht Schule“, das Institut für Ökonomische Bildung (IÖB) und die Flossbach von Storch Stiftung den bundesweiten Wettbewerb „econo=me“ ins Leben gerufen. Der Schülerwettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Schulformen in den Jahrgangsstufen 7 bis 13.

Die Aufgabenstellung für das Schuljahr 2015/16 lautet: „Eine Welt ohne Geld“. Was würde eigentlich passieren, wenn es plötzlich kein Geld mehr gäbe oder dieses wertlos würde? Eingereicht werden können Videos, Radiobeiträge, Comics, Zeitungsartikel, Webseiten und vieles mehr. Mitmachen können Gruppen mit drei bis maximal zehn Schülerinnen und Schülern, Anmelde- und Einsendeschluss für die Wettbewerbsbeiträge ist der 29. Februar 2016. Zu gewinnen gibt es Preise im Wert von über 50.000 Euro.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website:
http://econome.handelsblattmachtschule.de/home.html