Archiv

Allgemeines

„Rechthaber gesucht“

Justizsenator Heilmann sucht „Rechthaber“ – und setzt auf die Unterstützung der Berliner Schulen

Die Berliner Justiz braucht Nachwuchskräfte und bewirbt drei ihrer Ausbildungsberufe unter dem augenzwinkernden Motto „Rechthaber gesucht“. Justizsenator Thomas Heilmann hält die Berliner Schulen bei diesem Vorhaben für „unverzichtbare Multiplikatoren“ und appelliert: „Es wäre eine wichtige Unterstützung, wenn Sie die Plakate, Infoflyer und Postkarten unserer Kampagne in Ihrer Schule aufhängen und auslegen könnten.“

Zudem bietet die Berliner Justiz den Schulen den Besuch von „Berufspaten“ an. Das sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Justiz, die bei einem Schulbesuch mit den Jugendlichen über Inhalte und Perspektiven des jeweiligen Berufs sprechen und offene Fragen direkt beantworten können.

Die Plakate, Infoflyer und Postkarten sind hier zu sehen: www.rechthaber-gesucht.de/materialien . Dort findet sich auch der Kontakt zum Kampagnenbüro, das bei Interesse ein Paket mit den Materialien zuschickt und/oder die Schulbesuche der „Berufspaten“ koordiniert.

Generelle Information bietet die Kampagnenwebsite www.rechthaber-gesucht.de.