Archiv

Allgemeines

Förderpreis "Praktisches Lernen und Schule 2015"

Auch in diesem Jahr schreibt der Förderverein Berlin - Praktisches Lernen und Schule e.V. (PLuS e.V.) in Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft einen Förderpreis aus. Mit dem Preis werden Projekte aus Schulen ausgezeichnet, die den Lebensbezug des schulischen Lernens stärken.

Die Aufgabe besteht darin, entsprechende Aktivitäten anschaulich darzustellen. Beispiele Praktischen Lernens lassen sich innerhalb einzelner Fächer, im Wahlpflichtunterricht, fachübergreifend oder in Arbeitsgemeinschaften finden. Passend dazu lautet das Motto des Wettbewerbs: „Verstehen fängt mit Selbermachen an.“

Zusätzlich lobt die „Ingrid Volz und Klaus-Dieter Teufel Stiftung“ wieder einen Sonderpreis aus, der Einsendungen zum Thema „Soziales Handeln“ prämiert.

Teilnehmen können Berliner Grundschulen und die Sekundarstufe I der weiterführenden allgemein bildenden Schulen.

Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2015.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website:
www.plus-berlin.de