Archiv

Allgemeines

Erste Berliner Abiturientinnen und Abiturienten erhalten MINT-EC-Zertifikat

MINT-EC ist ein im Jahr 2000 gegründetes nationales Excellence-Netzwerk mathematisch-naturwissenschaftlicher Schulen. Das Netzwerk bietet ein breites Veranstaltungs- und Förderangebot für Schülerinnen und Schüler sowie Fortbildungen und fachlichen Austausch für Lehrkräfte und Schulleitungen.

Mit dem neuen, bundesweit gültigen MINT-EC-Zertifikat offeriert der MINT-EC seinen 212 Netzwerkschulen die Möglichkeit, die Leistungen ihrer Schülerinnen und Schüler in MINT-Fächern, die diese im Laufe ihrer Schulzeit innerhalb und außerhalb der Schule erbracht haben, besonders zu würdigen. Die Auszeichnung wurde nun erstmals an junge Menschen aus Berlin verliehen. Neun Berlinerinnen und Berliner des Abiturjahrgangs 2014 der Romain-Rolland-Schule erhielten das Zertifikat.

Damit bekommen die ausgezeichneten Schülerinnen und Schüler eine wertvolle Starthilfe für Studium und Beruf an die Hand. Zugleich können sich Hochschulen und Wirtschaftsunternehmen auf einen Blick eine verlässliche, von den Schulsystemen der Bundesländer unabhängige, Einordnung der Schülerleistungen verschaffen.

Darüber hinaus erhielt das Romain-Rolland-Gymnasium als erste Berliner Schule die Berechtigung als Vergabestelle des MINT-EC-Zertifikats.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website:
www.mint-ec.de