Aktuelles

Allgemeines

Berliner Schulpate

Gemeinnützige Initiative bringt Grundschulkindern spielerisch Berufe näher.

Die Wahl des richtigen Berufs ist ein Abenteuer: Woher weiß man, welcher Beruf zu einem passt? Wie findet man heraus, worin man gut ist und welche Stärken und Interessen man hat? Denn idealerweise soll ein Beruf nicht nur den Lebensunterhalt sichern, sondern auch Spaß machen. Antworten auf diese Fragen möchten Berliner Schulpaten geben. Die gemeinnützige Initiative verfolgt das Ziel, mit Hilfe der Berliner Wirtschaft und engagierter Bürgerinnen und Bürger, Grundschulkindern das aktive Kennenlernen von Berufen zu ermöglichen. Die Initiative richtet sich an Grundschulen in Stadtteilen mit besonderem Entwicklungsbedarf. Im Rahmen des eigens entwickelten Programms „Abenteuer Beruf“ bekommen Kinder praxisnahe Einblicke in Berufe, indem sie Berufsvorbildern begegnen und Arbeitswelten erkunden. Die Schülerinnen und Schüler werden angeregt, eigene Interessen zu erforschen, neue Perspektiven kennenzulernen und Zukunftsträume zu entwickeln. Berliner Schulpate ging Ende 2012 als Pilotprojekt der Handwerkskammer Berlin an den Start und ist heute als gemeinnützige GmbH ihre hundertprozentige Tochtergesellschaft. Berliner Schulpate wird von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales gefördert sowie von der GASAG und der Berliner Volksbank eG finanziell unterstützt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website:
www.berliner-schulpate.de