Aktuelles

Allgemeines

Mit Games zum Beruf

Projekttage Games – Berlin/Brandenburg

Im ersten Quartal 2019 startet die Stiftung Digitale Spielekultur eine Veranstaltungsreihe zur Berufsorientierung von Jugendlichen mit dem Schwerpunkt Games sowie einer medienpädagogischen Weiterbildung von Lehrkräften zu diesem Themenfeld.

Interessierte Schulen sind herzlich eingeladen, sich bei der Stiftung wegen einer möglichen Zusammenarbeit zu melden.

Ganztägige Veranstaltungen von Februar – Juni 2019

Ansprechpartnerin für Kooperation:
Carolin Wendt, Stiftung Digitale Spielekultur

Inhalt:
Viele Schülerinnen und Schüler würden gerne in der Videospielbranche arbeiten, wissen aber nicht, welche Schritte sie dafür gehen müssen. In einer Reihe von ganztägigen Projekttagen an Schulen bietet die Stiftung gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus der Berliner Games-Branche Praxiseinblicke in den Arbeitsalltag.

Gleichzeitig möchte die Stiftung Lehrkräfte beim interdisziplinären Einsatz von digitalen Medien wie Games unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website:
www.stiftung-digitale-spielekultur.de