Aktuelles

Allgemeines

Messen und Zukunftstage

Verschiedene Events bieten Interessierten wertvolle Informationen über berufliche Perspektiven.

Um den Fachkräftebedarf der Wirtschaft zu stärken und Jugendliche mit Migrationshintergrund vermehrt für die duale Berufsausbildung zu gewinnen, öffnet auch in diesem Jahr die Deutsch-Türkische Ausbildungsmesse ihre Türen.  Unternehmen aus verschiedenen Branchen werben auf der Messe für ihre vielfältigen beruflichen Möglichkeiten und Karrierewege. Die Veranstaltung steht allen Jugendlichen offen, allerdings sollen insbesondere türkische Jugendliche und deren Eltern bei diesem Veranstaltungsangebot gezielt für eine duale Ausbildung begeistert werden. Dieses Jahr findet die Deutsch-Türkische Ausbildungsmesse am 5. Mai 2018 von 12:00 bis 18:00 Uhr erneut im türkischen Generalkonsulat in der Heerstraße 21 in 14052 Berlin statt. Der Eintritt ist kostenfrei.


Erneut öffnen in diesem Jahr auch regionale Mittelständler ebenso wie bekannte Weltkonzerne in der größten Metropole Deutschlands ihre Tore. Interessierte erhalten bei der 7. LANGEN NACHT DER INDUSTRIE die Möglichkeit, 27 Unternehmen und Standorte in der Hauptstadt auf 14 Touren hautnah zu erleben. Schülerinnen und Schüler bekommen viele exklusive Informationen über Job- und Ausbildungsperspektiven in der Industrie. Auch Lehrerinnen und Lehrer werden spannende Einblicke in die Vielfalt der Technologien und Produkte sowie in die Arbeitsabläufe von verschiedenen Berufsfeldern ermöglicht. In diesem Jahr fällt der Termin der Veranstaltung auf den 16. Mai 2018. Die Busse starten von verschiedenen zentralen Plätzen um 16:45 Uhr und kehren gegen 22:30 Uhr auch wieder dorthin zurück. Darüber hinaus wird das Programm erstmalig durch eine Unternehmens- und Karriere-Messe ergänzt, die vor dem Start der Busse (ab 12 Uhr) im Lichthof der Technischen Universität Berlin (TU) stattfindet. Auf der Website finden Interessierte das Anmeldeformular und weitere Informationen über die Touren, die jeweils zwei Unternehmensbesichtigungen beinhalten. Das Mindestalter für die Teilnahme ist 14 Jahre, eine Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website:
www.langenachtderindustrie.de/regionen/berlin/


Beim Innovationstag Mittelstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Berlin-Pankow stehen in diesem Jahr mehr als 300 Geschäftsführer, Forschungschefs kleiner und mittlerer Unternehmen sowie industrienaher Forschungseinrichtungen ganz unterschiedlicher Branchen bereit, um junge Besucherinnen und Besucher Einblicke in spannende Berufe und Studiengänge zu geben. Die Veranstaltung findet am 7. Juni 2018 auf dem Freigelände der AiF Projekt GmbH in der Tschaikowskistraße 49 in 13156 Berlin-Pankow von 10:00 bis 16:00 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Für die Betreuung und gezielte Führung von Schülergruppen und Klassen wird vom Veranstalter gerne gesorgt. Dafür ist eine Anmeldung nötig. Kontaktieren Sie in diesem Fall bitte Frau Anders unter der Telefonnummer 030-48163-490.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website:
www.zim-bmwi.de/veranstaltungen/innovationstag/innovationstag-mittelstand


Am 9. Juni 2018 von 17:00 bis 24:00 Uhr öffnen ungefähr 70 wissenschaftliche Einrichtungen in Berlin und auf dem Potsdamer Telegrafenberg ihre Türen. Dann ist wieder die lange Nacht der Wissenschaften. Besucherinnen und Besucher können an Orte reisen, die sonst nicht zugänglich sind und Wissenschaft live bei zahlreichen Experimenten, Vorträgen, Workshops und Mitmachaktionen für Erwachsene und Kinder erleben. 

Weitere Informationen finden Sie auf der Website:
www.langenachtderwissenschaften.de


Die vocatium Berlin I, Fachmesse für Ausbildung, Studium und Duales Lernen, richtet sich an Jugendliche, die sich über Ausbildungsmöglichkeiten informieren wollen. In der Arena in Berlin-Treptow präsentieren über 150 Ausbildungsbetriebe, Fach- und Hochschulen sowie Institutionen ihre Ausbildungs- und Studienangebote. Die Schülerinnen und Schüler können sich den Einrichtungen und Betrieben vorstellen und sich über Berufswege beraten lassen. Dieses Jahr findet die Messe am 13. und 14. Juni 2018 jeweils von 8:30 bis 14:45 Uhr statt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website:
www.erfolg-im-beruf.de/vocatium-berlin-i.html


Am 18. Juni 2018 lädt das Bundeswirtschaftsministerium, die Handwerkskammer Berlin, die IHK Berlin und das Bildungswerks Kreuzberg von 09:30 bis 13:30 Uhr 9. Klassenstufen in das Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer Berlin am Mehringdamm 14 in 10961 Berlin ein. Die Veranstaltung „Karrierewege in die Ausbildung“ bietet unter anderem ein Bühnenprogramm mit dem Comedian Osman Citir und Werkstattführungen. Auf der Veranstaltung stellen sich zudem Betriebe mit ihren Auszubildenden vor. Besucherinnen und Besucher können sich darüber hinaus über weitere vielfältige Informationen rund um die duale Ausbildung freuen. Bei Interesse melden Sie sich bitte an bei Birgit Marcinek von der Handwerkskammer Berlin unter 030/25903-330 oder per E-Mail unter marcinek@hwk-berlin.de.