Aktuelles

Allgemeines

Fachtagung: „Studien- und Berufsorientierung an Gymnasien – Warum eigentlich“

Zum abwechslungsreichen Programm gehören Impulsreferat, Gesprächsrunden und Erfolgsideen aus der Praxis.

SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland und die Bundesagentur für Arbeit (BA) wollen das Thema Studien- und Berufsorientierung an Gymnasien gemeinsam bundesweit voranbringen. Aus diesem Grund laden beide Partner Interessierte zu der Fachtagung „Studien- und Berufsorientierung an Gymnasien – Warum eigentlich?“ ein. Ausgangspunkt für die Veranstaltung ist der von der BA und SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland im September 2016 veröffentlichte gleichnamige Leitfaden. Er beschreibt die besonderen Rahmenbedingungen, die notwendigen Partnerschaften und Expertenunterstützung sowie weitere Erfolgsfaktoren für eine gelungene Studien- und Berufsorientierung.

Auf der Fachtagung „Studien- und Berufsorientierung an Gymnasien – Warum eigentlich?“ werden aktuelle Studienergebnisse aus der Wissenschaft sowie Perspektiven von Jugendlichen, der Wirtschaft und der BA präsentiert. Zugleich sollen Praxisbeispiele von Schulen aus Bayern, Berlin und Hamburg sowie ein World-Café neue Impulse geben und die Akteure zum Erfahrungsaustausch motivieren. Die Veranstaltung findet am 21. November 2017 von 11.00 bis 16.00 Uhr statt. Veranstaltungsort ist das QUADRIGA FORUM, Werderscher Markt 13, in 10117 Berlin.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website:
www.schulewirtschaft.de